Home 2017-12-05T15:02:29+00:00

Bundesverband staatlich anerkannter Blindenwerkstätten e.V.

Blindenware,

Qualität die für sich spricht!

Blindenware

Der Kauf unserer Produkte sichert unsere Arbeitsplätze

Kontakt

Bleiben Sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns auf Sie.

Kontakt

Brailleweg 11, 23554 Lübeck
Tel: 0451 – 40272
E-Mail: n-stolte@t-online.de

Geballte Telefonanrufe durch die Blindenwerkstätten

Mehr Infos hier

Geballte Telefonanrufe durch die Blindenwerkstätten

Weiter zum Aritkel

Über den Verband

Der Verband für das Blindenhandwerk e. V. wurde aus der Not der ersten Nachkriegsjahre im Sommer 1949 in Witten/Ruhr als Nachfolge des nicht mehr bestehenden Reichsverbandes für das Blindenhandwerk gegründet. Im Juni 1955 wurde dann der Verein „Verband für das Blindenhandwerk“ in das Vereinsregister des Amtgerichts Bonn eingetragen und der Name 1976 in „Verband für das Blindenhandwerk und für Blindenwerkstätten e. V.“ geändert.

Mehr Informationen

Produktsiegel

In der Zwischenzeit benutzen viele Blindenwerkstätten, Integrationsbetriebe und div. andere Vertriebseinrichtungen, die nicht zu unserem BsaB e.V. gehören, das Logo mit den „Händen die zur Sonne greifen“. Da dieses Logo nicht für die Mitglieder des BsaB e.V. geschützt ist, wollen wir uns mit dem neuen Produktsiegel von den anderen Anbietern abgrenzen und für unsere Produkte des Verbandes werben. Somit werden Geschäftspapiere auf das Produktsiegel hinweisen und die Produkte selbst mit einem Aufkleber versehen werden. Unser Ziel ist es, dass Vertrauen bei unseren Kunden zu stärken.

Download:

Wir stehen für

  • Transparenz
  • Selbstkontrolle
  • Rechtssicherheit
  • Qualität
  • Tradition

Korporatives Mitglied des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes e.V.

Angebote zu Weihnachten

Die Mitglieder des Bundesverbandes staatlich anerkannter Blindenwerkstäten e. V. bieten wieder zu Weihnachten ein reichhaltiges Angebot ihrer in Handarbeit gefertigten Artikel an.

Nehmen Sie Kontakt mit einer Blindenwerkstätte in Ihrer Nähe auf und lassen sich über das Angebot informieren. Unter der Rubrik „Mitglieder“ finden Sie die Adressen der Mitgliedswerkstätten. Der Vorstand des Bundesverbandes arbeitet ehrenamtlich und ist nicht in der Lage Angebote der einzelnen Werkstätten zu machen bzw. zu versenden.